Wir über uns

Bürophilosophie
Unser Interesse gilt vor allem der städtebaulich, raumordnerisch und sozial verträglichen Einzelhandelsentwicklung in Stadt und Region. Deswegen sind wir bemüht, mit unserer Arbeit einen insgesamt verträglichen Ausgleich zwischen den betriebswirtschaftlichen Interessen der Investoren/ Betreiber und dem öffentlichen Interesse zu erzielen. Um diesem Ziel nahe zu kommen, möchten wir unsere ökonomischen und planerischen Kompetenzen den öffentlichen Auftraggebern zur Verfügung stellen.

Unsere Standorte
Zugegeben, Lörrach liegt im südwestlichsten Eck Deutschlands. Aber durch die Fernverkehrsverbindungen in Basel (S-Bahn Basel - Lörrach in 9 Min.) und durch die BAB 5 sind wir in wenigen Stunden in vielen Regionen Deutschlands, Frankreichs und der Schweiz. Leben und arbeiten, wo andere Menschen Urlaub machen!

Unsere Referenzen zeigen, dass bisher unsere Kompetenz die Entfernungen kompensiert hat und dabei immer die erforderliche Vor-Ort-Präsenz gewährleistet werden konnte. Lassen Sie sich überraschen!

Kurze Wege sind im Sinne der Effizienz für Sie, aber auch für uns, immer wichtiger.

Daher haben wir 2001 begonnen, zusätzlich einen Standort in Dortmund aufzubauen. Mittlerweile ist das Dortmunder Büro mit MitarbeiterInnen aus den Fachbereichen Raumplanung, Geographie, Städtebau und Verwaltungswissenschaft personell so besetzt, dass wir einen großen Teil unserer Leistungen direkt von Dortmund aus bearbeiten können. Ansprechpartner für das Büro in Dortmund ist Dipl. Ing. Yvonne Bleidorn, Tel. 0231/ 534555-12.

Unsere Auftragssituation in den Großräumen Nürnberg und München, insbesondere die Fortschreibung des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes für die Stadt Nürnberg, haben uns veranlasst ab April 2011 in Nürnberg ein Projektbüro einzurichten. Daraus hat sich mittlerweile ein dauerhafter Bürostandort entwickelt. Ansprechpartner für das Büro in Nürnberg ist Dipl. Geogr. Peter Helbig, Tel. 0911/ 817676-42.

Mitarbeiterstruktur
Da die Realisierung von Planungszielen zunehmend schwierigeren ökonomischen Rahmenbedingungen ausgesetzt ist, ist das Büro entsprechend mit Raumplanern und Ökonomen besetzt. Den komplexen Fragestellungen steht damit ein interdisziplinäres Team aus den Bereichen Geographie, Raumplanung und Volkswirtschaft gegenüber. Für die Überwindung planungsrechtlicher Fragen haben wir von Beginn an mit bundesweit anerkannten Verwaltungsjuristen zusammengearbeitet.

Tätigkeitsbereiche
Grundsätzlich lässt sich das Tätigkeitsspektrum in folgende Themenfelder einordnen:
Mitgliedschaften
  • Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung - DASL
  • Deutscher Werkbund Baden-Württemberg (DWB Baden-Württemberg)
  • Deutscher Verein für Stadtentwicklung und Handel e.V. Urbanicom
  • Informationskreis für Raumplanung e.V. (IfR e.V.)